Mit den neuen Gebäude für die Kita und das Begegnungszentrum entsteht in Verbindung mit der bestehenden Schule und Sporthalle ein „Campus“.

Über diesen Campus führt die bereits bestehende Wegeverbindung zwischen den das Grundstück begrenzenden Straßen. Den Auftakt bildet der neue dreieckige Platz, der vom BZ und der Kita räumlich gefasst wird. Hier sind auch die Eingänge der Kita, des Begegnungszentrums und der bestehenden Schule orientiert sowie das Kinderrestaurant, der Multifunktionsraum des Begegnungszentrums und der Mehrzweckraum der Kita.

Ein Steg verbindet Kita, das bestehende Schulgebäude und das BZ zu einer räumlichen Einheit, die über einen zentralen Aufzug zwischen Kita und bestehendem Schulgebäude in allen Bereichen barrierefrei erschlossen wird.

<
>

LernOrt Horrem Dormagen
KITA, Grundschule, Begegnungszentrum

Auftraggeber: Stadt Dormagen
Begrenzter Realisierungswettbewerb

mit WKM Landschaftsarchitekten, Düsseldorf

2. Rang, 2016